Metamorphosen Workshop 10.06.2017

Workshop am 10.06.2017
in der Zeit von 10 – 18 Uhr
im Garten von Regina und Samira
Lindwurmweg 31, 13086 Berlin

Kosten: 45,00 Euro
Material wird gestellt

kreative Verwandlungen bei denen man sich treu bleibt

  • Bei der Umformung – Verwandlung und durch den künstlerischen Selbstausdrucks werden Seelenanteile verstärkt, verändert und können deutlicher wahrgenommen werden.

seelische Qualitäten oder Zustände abbilden und umformen mit Farben und Ton

  • Bedürfnisse nach Geborgenheit, Lebendigkeit, Spiel, Rückzug, Wettstreit, Macht und Liebe.
  • Alle diese Qualitäten gehören zu uns wie das Streben nach Glück, Selbstakzeptanz und Zufriedenheit.
  • Die Verwandlung wirkt auf mich zurück.

die eigenen Identität als unabhängig von Gemütszuständen spüren

  • Mit genauerer Kenntnis unterschiedlicher individueller Gefühlsqualitäten und ihrer Sichtbarmachung wachsen die Einflussmöglichkeit ihrer Lenkung, bis dass wir diese selbst gestalten und auf sie zurückgreifen können.

sich selbst überraschen

  • Offenheit für Selbsterfahrung ermöglicht tiefes Erleben bei der Arbeit im und mit den Materialien. Das Erleben der Identifikation mit dem Geschaffenen gelingt in eigener Reflexion aber auch durch die Wertschätzung von weniger angenommenen eigenen Persönlichkeitsanteilen durch andere Teilnehmer.

Ihre Vorstellungs- und Gestaltungskraft erfährt Unterstützung durch Textauszüge aus Goethes „Metamorphosen der Pflanzen“, in der Gestaltungsprinzipien wie Richtungen („Linearität“), Bewegung („Spiralform“), Ein- und Umstülpungen sowie die Metamorphosen des Blattes in Spross, Blütenblätter, Staubgefäße in anregender Weise untersucht und beschrieben werden.

Anmeldung bei Jeanett Kipka: jeanett-kipka@arcor.de / 0157 59058446

Flyer Download